No Circles But Spirals

 

Installationsansichten von Seda Pesen

 

In der Arbeit No Circles But Spirals (2019) des Künstlers Esteban Sánchez wird die Präsenz von Vergangenem in der Allgegen- wärtigkeit thematisiert. Fotografische Aufnahmen der sogenannten „ciudad blanca” – der weißen Stadt – in Kolumbien zeigen, wie „die“ Moderne dort induziert und zur Ausdrucksfläche komplexer, transkontinentaler Verflechtungen wurde. Im fffriedrich dienen sie als Schablone, um das Innere der Wände freizulegen. In Kombination mit einer raumgreifenden Installation aus Gabionen und Kartoffeln werden Spuren und Reste kulturell-historischer und ideologischer Prägungen im Alltäglichen sichtbar.

Kuratiert von

 

Kuratiert von 

Tarika Johar, Sara Müller und Seda Pesen

Installationsansichten von Seda Pesen

 

tracing echoes

Sonia Freida Knop, José Montealegre, Esteban Sánchez

1.—10. November 2019

 

fffriedrich
Alte Mainzer Gasse 4–6 Frankfurt/M

www.fffriedrich.de